Schützenverein Adler Bräuningshof 1926

Text Besucher

Direkt zum Seiteninhalt

Der Verein

Die Adler Schützen im Spiegel der Zeit

* 1926
Gründung des Vereines, der aus dem Burschenverein Woldla hervorging und zu Beginn 20 Mitglieder zählte.
Vereinswirt Striegel erbaute aus Eigeninitiative das Schützenhaus (Wer hat ein BILD od. einen Plan?!) mit sechs Freiluft Schießständen. Der junge Verein beteiligte sich rege an verschiedenen Preis- und Freundschafts- schießen.

* 1933

Durch den 2.Weltkrieg ruhte jegliche Vereinstätigkeit

* 1951
Die Wiederbelebung des Schützenvereins. Auf breiter Ebene wurde nun der Schiesssport gefördert.

* 1956
Die 1.Mannschaft konnte sich bei den Rundenwettkämpfen bis in die Gauklasse qualifizieren.

* 1964
Eine Fahne wurde Gekauft

* 1970
Umzug in den Schützenkeller im Vereinsgasthaus Eger

* 1973
Aufstieg der 1.Mannschaft mit in die Bezirksklasse

* 1975
Gründung einer Damenmannschaft

* 1976
Das 50-jähriges Vereinsjubiläum wurde mit einem großen Jubiläums-Preisschießen gefeiert.

* 1979
Zum ersten mal fand in diesem Jahr das Schießen auf den Wanderpokal der Freifrau von Pölnitz statt.

* 1981
Die 1.Damenmannschaft erreichte beim RÖHNER POKALSCHIESSEN zum vierten mal den 1.Platz. Damit verblieb der begehrte Zinnteller für immer im Besitz der Adler-Schützen

* 1984
Planung und Vorverhandlungen zum Bau des neuen Schützenhauses

* 28.September 1984
Mit dem 1.Spatenstich begannen nun die Bauarbeiten. Durch die erheblichen Eigenleistungen konnte das Bauvorhaben verwirklicht werden.

* 1985
Herrmann Förster wird Deutscher Meister mit der Armbrust in der Seniorenklasse


* 1986
Herrmann Förster errang bei den Bayrischen Meisterschaften im 10 Meter Armbrustschießen den 2.Platz.

* 28./29.Juni.1986
An diesen Tagen erfolgte die feierliche Einweihung des Feuerwehrhauses mit Schützenkeller.

* 1987
Die 1.Herernmannschaft steigt in die Bezirksoberliga auf

* 1988
Erfolgreicher als die Herrn - die Damenmannschaft! Bettina Förster, Alexandra Meyer und Claudia Meyer gewinnen in Hochbrück den Bayrischen Meistertitel

* 1991
Die 1.Damenmannschaft - wieder Bayrischer Meister!

* 1994
Die 1.Damenmannschaft - der 3.Bayrische Meistertitel!

* 2001
Der Schützenverein feiert sein 75 jähriges Vereinsjubiläum am heutigen Dorfplatz


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü